Die Seele tanzen lassen…

Jetzt haben wir Euch in den vergangenen beiden Posts so viel über unser diesjähriges Schwerpunktland Nordostindien berichtet (Faire Bedingungen für Teebauern in Indien/Unterwegs in Nordostindien), dass wir Euch unsere beiden Tanz- und Yogaworkshops zum Thema Indien nicht vorenthalten wollen: Im September bietet sich wieder die wunderbare Gelegenheit, unseren Projektpartner Pater Saju in Aktion zu erleben.

Wer schon einmal an einem seiner Workshops teilgenommen hat, weiß: Hier kann man Kraft schöpfen und auftanken! Für zwei Wochenenden reist Pater Saju im September nach Bayern:

  • zu einem Tanz-Workshop von 20. bis 22. September im Exerzitienhaus Leitershofen in Stadtbergen ….und…
  • zu einem Yoga-Workshop von 27. bis 29. September im Haus Johannisthal in Windischeschenbach

Gott in allen Dingen finden und mit Körper, Geist und Seele preisen, ist das Lebensmotto vonPater Dr. Saju George Moolamthuruthil . „In meinen Workshops erleben die Teilnehmenden, dass Gott den Menschen nicht nur einen Verstand gegeben hat, sondern auch Leib und Seele“, sagt der Jesuit. „Oft stellen wir nur unseren Intellekt in den Vordergrund. Das reicht nicht für ein Leben in Balance. Wollen wir mehr und mit Tiefgang leben, braucht es alle Dimensionen: body, mind & soul. Mir ist es wichtig, dass wir uns Gottes Lebensatem in uns bewusst machen und das Wirken seines Geistes mitten in unserem Leben entdecken.“

Pater Saju will das Christentum in die indische Kultur verwurzeln. Er ist Gastdozent an renommierten Tanzschulen Indiens, unter anderem auch am Institut Kalai Kaviri in Trichy, das in diözesaner Trägerschaft steht.

Ihr seid zu den Workshops herzlich eingeladen. Alle Infos findet Ihr auf der missio-Homepage unter den September-Veranstaltungen>> Ihr habt noch ein bisschen Zeit, Euch zu entscheiden: Anmeldeschluss ist der 1. September!

Herzliche Grüße von Eurem Team von missio for life

Facebooktwittermail
Facebooktwitterrssyoutube