“Stretching the body – stretching the soul”

Mit Leib und Seele Gott erspüren
Workshop

Die Seele tanzen lassen und mit dem Leib zu beten, ist eine spannende Erfahrung. Der international renommierte Bharata Natyam-Tänzer und Jesuitenpater Saju George Moolamthuruthil wird in diesem Workshop die hohe Kunst des klassischen südindischen Tempeltanzes näherbringen. Diese uralte Tradition vom Erspüren des Göttlichen mit Leib und Seele ist getragen von einer Sehnsucht zum Transzendenten – und ist zugleich Kontaktaufnahme mit dem Göttlichen aus tiefer Liebe heraus.

Überzeugt davon, dass Tanzen zum Wohlbefinden des Menschen beiträgt und ihn mit sich selbst mehr in Balance kommen lässt, gibt Pater Dr. Saju George  viele Kurse, Einkehrtage und Exerzitien. Darin vermittelt er die Erfahrung leibhaften Betens und das Gespür, von Gottes Liebe getragen und begleitet zu sein.

Wie wichtig diese Erfahrung schon für junge Menschen ist, erlebt Pater Saju als Leiter zweier sozialer Einrichtungen der Jesuiten in Kalkutta. Dort bekommen Jugendliche aus sozial benachteiligten Schichten Bildung, aber auch ein gesundes Selbstbewusstsein. Unterstützend dabei sind Yoga und indischer Tanz. „Beides bringt den Menschen in eine neue Erfahrung zu sich selbst. Es hat mit Würde zu tun. Ich darf mich von Gott geliebt und angenommen wissen. Er hat mich geschaffen und mag mich. Deshalb darf ich mich auch annehmen. Es geht nicht nur darum, den Kopf zu bilden, sondern auch das Herz und die Seele. All das gibt den jungen Menschen Kraft und ein Zutrauen, dass sie etwas können und wertvoll sind.“

Seine Lehrer waren Hindus und Christen gleichermaßen, und er nutzt sein Wissen um die christlichen Themen seines Tanzes selbst zu komponieren und zu choreographieren. Wie sehr ein solcher Brückenbau bereits gelang, zeigte sich u.a. an seiner tänzerischen Begleitung einer Eucharistie-Feier von Papst Johannes Paul II. in Neu Delhi.

 

 

Tanzworkshop

Freitag, 06.10.2017 bis Sonntag, 08.10.2017
im Exerzitien- und Gästehaus der Erzabtei St. Ottilien

Anmeldung unter
m.roppelt@missio.de

Facebooktwittergoogle_plusmail
Facebooktwittergoogle_plusrssyoutube